Angebote zu "Palast" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Posterlounge Wandbild, Acrylglasbild Kino Zoo P...
22,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Acrylglasbild »Kino Zoo Palast, Berlin« aus dem Sortiment des Kunstverlags Posterlounge bereichert deine Einrichtung mit seiner glänzenden Oberfläche und kraftvollen Farben. Das Bild von Klaus Morgenstern wird hinter eine 5 mm dicke Acrylglasplatte gedruckt und bekommt dadurch eine außergewöhnliche Tiefenwirkung. So fügt es sich elegant in eine moderne, geradlinige Dekoration ein, kann aber genauso gut als aufregender Kontrast in einem gemütlichen Ambiente wirken. Posterlounge fertigt das Bild für dich in seiner hauseigenen Druckerei in Deutschland auf Bestellung an, also in der ausgewählten Größe 20 x 30 cm. Brauchst du andere Abmessungen? Dann kannst du aus den Optionen unter Ausführung die passende Größe wählen. Sobald das Bild in Galeriequalität gedruckt und versiegelt ist, wird es sorgsam verpackt und verschickt, sodass du es nach wenigen Tagen in den Händen halten kannst. Das Kunststoffmaterial ist sehr stabil und widerstandsfähig: Feuchtigkeit macht ihm überhaupt nichts aus, deshalb kannst du es auch in deiner Küche oder sogar in deinem Bad aufhängen. Und falls die glatte Oberfläche mal leicht verschmutzt ist, kannst du das Bild einfach feucht abwischen. Zu deinem Wandbild bekommst du ein Wandhalterungsset mitgeliefert – damit ist dein Kunstglasbild im Handumdrehen fertig zum Aufhängen. Da die glänzende Oberfläche etwas spiegelt, suchst du dafür am besten einen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung und Lichteinflüsse aus. Alternativ kannst du das Bild unter Variante als Leinwanddruck oder Poster auswählen und bestellen.

Anbieter: OTTO
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild, Leinwandbild Kino Zoo Pa...
19,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Leinwandbild »Kino Zoo Palast, Berlin« aus dem Sortiment des Kunstverlags Posterlounge bringt mit satten Farben und natürlichen Materialien Gemütlichkeit in deine vier Wände. Durch die charakteristische Struktur des hochwertigen Baumwollmischgewebes (360 g/m²) wirkt das Bild von Klaus Morgenstern besonders klassisch, fast wie gemalt. Posterlounge fertigt das Leinwandbild für dich auf Bestellung im Format 20 x 30 cm – innerhalb nur weniger Tage, und zwar in Deutschland und in Handarbeit. Falls du für deine Wand eine andere Größe benötigst, kannst du deine Auswahl oben unter Ausführung ändern. Die Leinwand wird in der hauseigenen Produktionsabteilung von Posterlounge zunächst bedruckt und anschließend auf einen 2 cm starken Keilrahmen aus FSC-zertifiziertem Holz aufgespannt. Der fertige Kunstdruck ist leicht, aber sehr robust. Für den Versand wird er sorgfältig verpackt, damit er wohlbehalten bei dir ankommt. Auf der Rückseite des Bildes ist schon eine Halterung angebracht, sodass du nur noch einen Nagel an der Wand benötigst, um es aufzuhängen. Das Leinwandbild ist außerdem sehr pflegeleicht: Du kannst es bei Bedarf kurzerhand mit einem feuchten weichen Tuch abwischen, das schadet weder den Farben noch dem Gewebe. Leinwanddrucke eignen sich wunderbar als Wanddeko für alle Wohnräume. Wenn du das Bild hingegen für dein Badezimmer oder deine Küche bestellen möchtest, ist ein Premium-Wandbild auf Acrylglas die perfekte Wahl für dich. Die verschiedenen Optionen findest du oben unter Variante, dort kannst du ganz einfach das passende Material aussuchen.

Anbieter: OTTO
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mein Dixieland Tagebuch
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 50 Beiträge berichten in diesem Buch über ereignisreiche Jahre eines Kindes auf den "Bretten die die Welt" bedeuten, vom Bayreuther Festspielhaus, der Komischen Oper Berlin, vom Musikstudenten über Studium, Dramaturgie und Regie zum Theater, Kulturpalast und dem Internationalen Dixieland Festival. Großveranstaltungen wie: "800-Jahr-Feier Dresden" und die Feierlichkeiten anlässlich des 800-jährigem Jubiläums der Kreuzkirche und des Kreuzchores Dresden mit großen historischen Festumzügen.In diesem temporeichen Leben hatte JOACHIM SCHLESE Höhen aber auch Tiefen zu meistern. Letzteres gab es zu Genüge und trieben ihn oft zur Verzweiflung; zum Glück überwogen dann doch die Höhepunkte. Da waren seine erste Fernseh-Inszenierung 1998 "Country und Company" u.a. mit Gojko Mitic, "Rote Rosen" eine Revue zum Frauentag u.a. mit Carmen Nebel, welche über 40mal lief, die Kinderrevue "Das Brückenmännchen", eine Revue die acht Tage lang in denFerien gespielt wurde, die Palast-Varieté-Reihe, wo er sogar einen Elefanten auf die Bühne traben ließ und vieles mehr. Nicht zu vergessen das Magic-Festival sowie das Tanz-Festival Dresden und den damit verbundenen Begegnungen mit vielen Stars von Bühne, Parkett und Kino.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mein Dixieland Tagebuch
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 50 Beiträge berichten in diesem Buch über ereignisreiche Jahre eines Kindes auf den "Bretten die die Welt" bedeuten, vom Bayreuther Festspielhaus, der Komischen Oper Berlin, vom Musikstudenten über Studium, Dramaturgie und Regie zum Theater, Kulturpalast und dem Internationalen Dixieland Festival. Großveranstaltungen wie: "800-Jahr-Feier Dresden" und die Feierlichkeiten anlässlich des 800-jährigem Jubiläums der Kreuzkirche und des Kreuzchores Dresden mit großen historischen Festumzügen.In diesem temporeichen Leben hatte JOACHIM SCHLESE Höhen aber auch Tiefen zu meistern. Letzteres gab es zu Genüge und trieben ihn oft zur Verzweiflung; zum Glück überwogen dann doch die Höhepunkte. Da waren seine erste Fernseh-Inszenierung 1998 "Country und Company" u.a. mit Gojko Mitic, "Rote Rosen" eine Revue zum Frauentag u.a. mit Carmen Nebel, welche über 40mal lief, die Kinderrevue "Das Brückenmännchen", eine Revue die acht Tage lang in denFerien gespielt wurde, die Palast-Varieté-Reihe, wo er sogar einen Elefanten auf die Bühne traben ließ und vieles mehr. Nicht zu vergessen das Magic-Festival sowie das Tanz-Festival Dresden und den damit verbundenen Begegnungen mit vielen Stars von Bühne, Parkett und Kino.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Herausforderungen und Tendenzen im deutschen Ki...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (4 Wirtschaftswissenschaften II), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Das Kino sieht sich als klassisches Unterhaltungsangebot zunehmendem Veränderungsdruck ausgesetzt. Alle Anbieter haben mit veränderten Freizeitgewohnheiten, geringeren Budgets für Freizeitausgaben infolge der Wirtschaftskrise sowie den durch die Contentanbieter in den Kinomarkt hineingetragenen Veränderungen zu kämpfen.Zum einen haben gerade die technischen Entwicklungen der letzten fünf Jahre dazu geführt, daß den Kinos außerordentlich starke Konkurrenz aus dem Heimbereich entgegentritt. Die Auswertung von Filmen in diversen Vertriebskanälen, die früher im Sinne der Zweitverwertung auf Bildträger gegenüber der Kinoauswertung tatsächlich nachrangig war, spielt eine immer stärkere Rolle und beeinflußt inzwischen direkt den Abspielmodus in den Kinos. Hinzu kommt, daß ein bis vor wenigen Jahren mangels technischer Möglichkeiten nicht relevanter Verbreitungsweg an Raum gewinnt: das illegale, dh. von den Rechteinhabern nicht autorisierte Weiterverbreiten von Kinofilmen. Die teilweise hysterische Züge aufweisende "Raubkopierer-Kampagne" der ZKM verweist bei all ihrer Fragwürdigkeit auf ein wichtiges Thema: das Konsumieren von Filmen ist längst nicht mehr alleinige Domäne der Kinos, sondern wird mit den veränderten technischen Möglichkeiten ob legal oder illegal Teil des Home-Entertainments.Aber auch in der Filmindustrie selbst geht die technische Entwicklung massiv in Richtung des Einsatzes digitaler Techniken. Produktion wie Auswertung von Kinofilmen stehen damit vor tiefgreifenden Umbrüchen, die gegenwärtig vollzogen werden.Berlin hat derzeit (2005) 3,38 Mio. Einwohner, von denen 3,24 Mio. im kinofähigen Alter ab 5 Jahren sind. Um diesen Markt bewerben sich 81 Kinostandorte mit über 58.000 Zuschauerplätzen, die bis auf wenige Ausnahmen das ganze Jahr über, sieben Tage in der Woche bespielt werden. Im Berliner Umland kommen weitere 14 Standorte hinzu, in deren Einzugsbereich insbesondere die stadtrandnahen Berliner Ortsteile liegen. Regelmäßig im Sommerhalbjahr öffnen noch 6 9 saisonal betriebene Freiluftkinos.In den Jahren seit dem Mauerfall ist es in Berlin zu einem massiven Umbruch in der Kinolandschaft gekommen. Beobachter des Marktes sprechen von einem regelrechten Kinosterben im westlichen Innenstadtbezirk Charlottenburg, andererseits haben in der ganzen Stadt vorwiegend, aber nicht nur in den östlichen Bezirken neue Multiplex-Zentren eröffnet. Allerdings scheinen diese den Zenit ihrer Entwicklung bereits überschritten zu haben, Berlin gilt mittlerweile als mit Kinoplätzen überversorgt: hier teilen sich 57 Einwohner einen Sitzplatz, während es in einigen Großstädten des Ruhrgebietes teilweise weit mehr als 100 Einwohner sind. Folgerichtig wurde der Berliner Pionier der Multiplex-Welle ("UFA-Palast Kosmos" in Friedrichshain) bereits wieder geschlossen.Daneben existiert in Berlin, wie es in einer multikulturellen und -ethnischen Großstadt nicht verwunderlich ist, eine große Zahl kleiner Kinos, die spezialisierte Programme jenseits des Mainstreams anbieten. Einige von diesen sind recht kurzlebige Einrichtungen, andere blicken auf eine lange Tradition zurück. In jüngster Zeit hat sich parallel dazu eine Szene etabliert, die mit dem Kino klassischen Zuschnitts wenig gemein hat: das sind die im verborgenen und jenseits der Legalität im "Untergrund" tätigen Kleinst-, Kneipen- und Guerillakinos .Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Situation des deutschen und des Berliner Kinomarktes und behandelt die Frage, in welche Zukunft sich dieser bewegt.Nach einer Darstellung des Mediums Kino und seiner Geschichte wird das Phänomen der Multi...

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mein Dixieland Tagebuch
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 50 Beiträge berichten in diesem Buch über ereignisreiche Jahre eines Kindes auf den "Bretten die die Welt" bedeuten, vom Bayreuther Festspielhaus, der Komischen Oper Berlin, vom Musikstudenten über Studium, Dramaturgie und Regie zum Theater, Kulturpalast und dem Internationalen Dixieland Festival. Großveranstaltungen wie: "800-Jahr-Feier Dresden" und die Feierlichkeiten anlässlich des 800-jährigem Jubiläums der Kreuzkirche und des Kreuzchores Dresden mit großen historischen Festumzügen.In diesem temporeichen Leben hatte JOACHIM SCHLESE Höhen aber auch Tiefen zu meistern. Letzteres gab es zu Genüge und trieben ihn oft zur Verzweiflung, zum Glück überwogen dann doch die Höhepunkte. Da waren seine erste Fernseh-Inszenierung 1998 "Country und Company" u.a. mit Gojko Mitic, "Rote Rosen" eine Revue zum Frauentag u.a. mit Carmen Nebel, welche über 40mal lief, die Kinderrevue "Das Brückenmännchen", eine Revue die acht Tage lang in denFerien gespielt wurde, die Palast-Varieté-Reihe, wo er sogar einen Elefanten auf die Bühne traben ließ und vieles mehr. Nicht zu vergessen das Magic-Festival sowie das Tanz-Festival Dresden und den damit verbundenen Begegnungen mit vielen Stars von Bühne, Parkett und Kino.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot